in der Warteschleife

Neiyla

todayFebruar 11, 2021

Hintergrund

Nachdem ich viele Jahre lang Songideen in mein Handy gesungen und meinen Gesang geübt hatte, war ich es leid, darauf zu warten, dass jemand anderes meinen Traum, Sängerin zu werden, für mich Wirklichkeit werden ließ, und beschloss, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Ich begann im Alter von 16 Jahren, meine eigenen Auftritte zu organisieren, und im Laufe der Jahre gelang es mir, nicht nur in meinem Heimatland Österreich zu singen, sondern auch Shows in London, Berlin, Edinburgh, Italien und Südengland zu organisieren. Gerne blicke ich auf vergangene Auftritte im Brucknerhaus in Linz, beim Edinburgh Jazz and Blues Festival, im Hampstead Jazz Club in London, beim Marianne Mendt Jazz Festival und als Stargast des International Youth-Theatre-Award 2019 zurück. Im September 2020 fasste ich endlich den Mut, meine Debütsingle Good Thing im Pop/RnB-Stil zu veröffentlichen, die bei großen österreichischen Radiosendern wie Hitradio Ö3 und Welle 1 sowie bei Radiosendern in Deutschland, England und den Niederlanden ausgestrahlt wurde. Als Sängerin und Songwriterin kann ich meine langjährige Leidenschaft für Songwriting und Storytelling vereinen. Mit meinem positiven Sound und meinen offenen Texten möchte ich junge Menschen und insbesondere junge Frauen ermutigen, ihren Wert zu erkennen, ihre Meinung zu sagen und ihre Potenziale und Ziele zu verwirklichen, indem sie die Dinge selbst in die Hand nehmen.

Geschrieben von: KracRadio

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

in der Warteschleife

Neiyla

todayFebruar 11, 2021

Hintergrund

Nachdem ich viele Jahre lang Songideen in mein Handy gesungen und meinen Gesang geübt hatte, war ich es leid, darauf zu warten, dass jemand anderes meinen Traum, Sängerin zu werden, für mich Wirklichkeit werden ließ, und beschloss, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Ich begann im Alter von 16 Jahren, meine eigenen Auftritte zu organisieren, und im Laufe der Jahre gelang es mir, nicht nur in meinem Heimatland Österreich zu singen, sondern auch Shows in London, Berlin, Edinburgh, Italien und Südengland zu organisieren. Gerne blicke ich auf vergangene Auftritte im Brucknerhaus in Linz, beim Edinburgh Jazz and Blues Festival, im Hampstead Jazz Club in London, beim Marianne Mendt Jazz Festival und als Stargast des International Youth-Theatre-Award 2019 zurück. Im September 2020 fasste ich endlich den Mut, meine Debütsingle Good Thing im Pop/RnB-Stil zu veröffentlichen, die bei großen österreichischen Radiosendern wie Hitradio Ö3 und Welle 1 sowie bei Radiosendern in Deutschland, England und den Niederlanden ausgestrahlt wurde. Als Sängerin und Songwriterin kann ich meine langjährige Leidenschaft für Songwriting und Storytelling vereinen. Mit meinem positiven Sound und meinen offenen Texten möchte ich junge Menschen und insbesondere junge Frauen ermutigen, ihren Wert zu erkennen, ihre Meinung zu sagen und ihre Potenziale und Ziele zu verwirklichen, indem sie die Dinge selbst in die Hand nehmen.

Geschrieben von: KracRadio

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

0%